Untersuchungsmethoden
 
 
Service
 
ERC
 

TEM - Transmissionselektronenmikroskopie

Ansprechpartner: apl. Prof. Dr. Thomas E. Weirich
e-mail: weirich@gfe.rwth-aachen.de
Telefon: +49-241-80-24349


Mit Hilfe der Transmissionselektronenmikroskopie werden Festkörper mit Elektronen durchstrahlt, abgebildet, gebeugt und analysiert. Besonders geeignet ist diese Methode für die Abbildung von Kristallfehlern und feinsten Strukturen bis zu atomarer Auflösung < 0,2nm und die Elementanalyse mit EDX und PEELS von Bereichen > 2nm und mit einer Nachweisgrenze > 0,2 Masse-%.


Anwendungen

 

Spezielle Verfahren: